Was ist Aqua-Fitness?

Aqua-Fitness ist ein Sammelbegriff für alle denkbaren Bewegungsformen in dem für uns an sich angenehmen Element Wasser und ist als umfassendes Körpertraining zu verstehen.
  

Wasserkraft gegen Fettpölsterchen!

Die große Dichte von Wasser (etwa 12 x höher als die von Luft) sorgt für einen größeren Widerstand und erfordert deshalb eine verstärkte Muskelarbeit. Der Widerstand im Wasser steigt im Quadrat zur Geschwindigkeit, mit der man sich bewegt. Fettpölsterchen verschwinden schneller als beim Training an Land, weil durch den zusätzlichen Widerstand der kalorische Fettverbrauch erhöht wird.
   

Was ist im Wasser anders?

Die physikalischen Eigenschaften des Wassers (Auftrieb, Widerstand, hydrostatischer Druck) können hervorragend zur Verbesserung von Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit genutzt werden.
   

Warum ist Aqua-Fitness gesund?

  • fast vollständige Gelenks- und Bänderschonung
  • geringes Risiko von Überlastung von Herzkreislauf und Wirbelsäule
  • geringe Verletzungsgefahr
  • Kräftigung des Halt- und Stützapparates
  • Training der Atemmuskulatur
  • Verbesserung des Gleichgewichtssinnes
  • Verringerung des Körperfettanteiles
  • Förderung der Durchblutung der Haut, des Bindegewebes und der Muskulatur durch die Massagewirkung des Wassers
quick loans